Akute und therapieresistente Depressionen: Pharmakotherapie by Michael Bauer, Anne Berghöfer, Mazda Adli

By Michael Bauer, Anne Berghöfer, Mazda Adli

Das tiefe Tal ?berwinden! Depressionen geh?ren zu den h?ufigsten psychiatrischen Krankheitsbildern. Therapiem?glichkeiten gibt es viele, und meistens haben sie auch Erfolg. was once aber tun, wenn sich eine melancholy als therapieresistent, extrem langanhaltend oder st?ndig wiederkehrend erweist? Einfach weiterprobieren – oder praktische Hilfe suchen? Die Neuauflage der Therapieresistenten Depressionen beantwortet Ihre Fragen: was once sind die Ursachen, und wie definiert guy eine therapieresistente melancholy? Welche weiteren pharmakologischen und nichtpharmakologischen Behandlungsm?glichkeiten gibt es? Wie sollte der Gesamtbehandlungsplan aussehen? Welche Zukunftsperspektiven er?ffnen sich? Hier finden Sie praktische Anleitungen und Leitlinien f?r Ihren Therapieplan und profitieren von den neuesten Forschungsergebnissen eines internationalen Autorenteams. So entwickeln Sie die optimalen Behandlungsstrategien f?r Ihre Patienten!

Show description

Read Online or Download Akute und therapieresistente Depressionen: Pharmakotherapie – Psychotherapie – Innovationen PDF

Best therapy books

Healing with Stories, Your Casebook Collection for Using Therapeutic Metaphors

A call for participation to monitor and examine the healing paintings of storytellingHealing with tales brings jointly a stellar number of many of the world's such a lot in demand practitioners, taking you within their pondering and approaches for operating with metaphors. They characterize the landscape of metaphor perform in psychotherapy this day with thought of, funny, and compassionate case examples that step you thru the intricacies for replicating their paintings on your personal.

Adjuvant Therapy of Primary Breast Cancer VI

This quantity offers an updated survey of present laboratory and, frequently, scientific study at the diagnostic and cures in fundamental breast melanoma. The chapters derive from the invited professional lectures provided on the sixth overseas convention on basic Breast melanoma held in St. Gallen, Switzerland, in February 1998.

Additional resources for Akute und therapieresistente Depressionen: Pharmakotherapie – Psychotherapie – Innovationen

Example text

1972; Hollister et al. 1980; Rosenbaum et al. 1980; Schatzberg et al. 1981; Maas et al. 1982) entsprechend der Hypothese einer Noradrenalinmangeldepression. Grundsätzlich wurde die MHPG-Hypothese mit dem Hinweis in Frage gestellt, dass ein Großteil des im Urin nachge- 32 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Kapitel 2 · Therapieresistenz unipolarer depressiver Erkrankungen wiesenen MHPG nicht aus dem zentralnervösen Transmittermetabolismus stammt (Möller et al. 1988). Die Anzahl der Studien, die die analoge Hypothese bez.

Der Hamilton Depression Scale (HAMD). (Nach Hirschfeld et al. 2002) Response Teilweise Response Nonresponse Remission Besserung ≥50% Besserung 25–49% Besserung <25% MADRS-Gesamtscore 8–12 HAMD-Gesamtscore 7–12 auf Antidepressiva sind (Wager u. Klein 1988; Dinan 1993; Burrows et al. 1994). Etwa ein Drittel der Patienten von Phase-III-Prüfungen respondieren unter den Rahmenbedingungen klinischer Prüfungen (das heißt u. a. Anwendung nur eines Antidepressivums) nicht ausreichend. Unter Benutzung der in .

1988). Die Anzahl der Studien, die die analoge Hypothese bez. Hydroxyindolessigsäure (HIES; Metabolit von Serotonin) prüften und in diesem Zusammenhang HIES im Liquor untersuchten, ist wegen der Problematik der Liquorpunktion nicht groß. Es gibt Befunde, dass Patienten mit erniedrigter 5-HIES-Konzentration besser auf die serotonergen Antidepressiva ansprechen (Praag 1977; Praag u. De Hann 1980; Aberg Wistedt et al. 1981; Maas et al. 1984). In jüngster Zeit wurde versucht, auf der Basis der speziellen EEG-Auswertungsverfahren (Dipolquellenanalyse) akustisch evozierter Potentiale die zerebrale serotonerge Aktivität zu bestimmen und diesbezügliche Parameter zur Vorhersage des passenden Antidepressivums zu nutzen (Hegerl et al.

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 29 votes